Standards und Zertifikate

Auf Grundlage unserer Lebensmittelhygienestandards wurde 2009 die Zertifizierung nach den Bio-Richtlinien abgeschlossen und regelmäßig erneuert.

BIO-Zertifizierung bei Köhra Gourmet

Seit 2009 ist unser Manufakturbetrieb nach der Verordnung (VO) EG 834/2007 zertifiziert. Dies befähigt uns zur Produktion von BIO-Lebensmitteln und zum Handel derer. Durch regelmäßige jährliche Kontrollen unserer Zertifizierungsstelle werden alle Abläufe und Dokumente genau geprüft. Zudem lassen sich alle BIO-Produkte genau zurückverfolgen. Des Weiteren müssen unsere "BIO-Lieferanten" eine gültige Bescheinigung nach der VO EG 834/2007 vorweisen.

Kennzeichnung der Bio-Ware

Die Kennzeichnung der Rohwaren erfolgt durch die Angabe der Kontrollstellennummer auf dem Lieferschein durch unsere Lieferanten. Die Kennzeichnung der von uns hergestellten Produkte erfolgt ebenfalls durch die Angaben der Kontrollstellennummer sowie durch das Kürzel "Bio" auf dem Etikett und auf dem Lieferschein.

Das HACCP-Konzept bei Köhra Gourmet

Die Qualitätssicherung in unserem Hause folgt dem "Hazard Analyses Critical Controllpoints" (HACCP-Konzept, zu deutsch: Gefahrenanalyse und kritische Lenkungspunkte) und gewährleisten damit die Sicherheit unserer Lebensmittel und somit auch die Sicherheit des Verbrauchers gemäß der Lebensmittelhygiene-Verordnung.

Seit 2006 haben wir das HACCP-Konzept in unsere Prozesse integriert. Es enthält unter anderem:

  • Eine schematische Darstellung der Herstellungsprozesse in Form von Fließdiagrammen mit den gekennzeichneten Lenkungs- bzw. Kontrollpunkten
  • Eine Übersicht und Bewertung von Gefahren bzw. Risiken im gesamten Herstellungsprozess und Maßnahmen zur Beherrschung derer
  • Weiterführende Maßnahmen und Verfahren zur Prüfung der Eigenkontrollen und Gewährleistung der Lebensmittelsicherheit

Produktion unter dem FSSC 22000 Siegel

Im Jahr 2014 wurde in Zusammenarbeit mit der Beuth Hochschule das HACCP Konzept weiter ausgebaut. Bestanden wurde die Food Safety System Certification 22000 in Verbindung mit den Anforderungen der ISO 22000 und PAS 220/ISO 22002-1 2015.